Coronavirus (COVID-19): Was Sie wissen müssen, wenn Sie reisen
Zug
BlaBlaCar
Startseite Blog Fernbusreisen in ganz Europa wieder möglich

Fernbusreisen in ganz Europa wieder möglich

Busfahrt europaweit suchen

Die Fernbusse dürfen seit 28. Mai wieder fahren, konzentrierten sich aber bislang auf ausgewählte Inlandsstrecken. Ab nächster Woche jedoch kann das Busliniennetz wieder europaweit erweitert werden. Denn zum kommenden Montag, 15. Juni, wird die weltweite Reisewarnung für ganz Europa innerhalb seiner Grenzen aufgehoben und zu individuelle Reisehinweise umgewandelt. Über mögliche Einreiseverbote entscheiden somit die Länder selbst.

Spanien zum Beispiel hat seinen Alarmzustand noch bis 20. Juni verlängert, und voraussichtlich erst ab dem 21. Juni wird die Quarantäne-Regelungen für einreisende EU-Bürger aufgehoben. Für den Tourismus öffnet Spanien am 1. Juli wieder die Grenzen. Spätestens dann entfällt auch die Quarantäne-Vorschrift.

Doch je nach Angebot der Fernbusunternehmen sind nun ab Mitte diesen Monats wieder Fahrten mit beispielsweise dem Bus Berlin Prag, dem Fernbus Köln Paris nach Frankreich oder Busreisen zwischen Deutschland und Polen möglich.

 

Busreisen auch außerhalb Europas?

Gelten die Lockerungen auch für Reisen in nicht europäische Länder wie beispielsweise die Türkei? Im Moment noch nicht. Vorerst wurde in diesem Fall die Reisewarnung bis 31. August verlängert. Zumal es hierbei weltweit in einigen Ländern und Staaten noch Einreisebeschränkungen gibt.

Weitere und genaue Informationen, auch beispielsweise zu den Grenzkontrollen zwischen den EU-Ländern, gibt es auf den Seiten der Bundesregierung, des Auswärtigen Amtes und dem Europäischen Verbraucherzentrum Deutschland.

Bei all den Reiseaktivitäten gelten weiterhin die COVID-19-Hygiene- und Abstandsregelungen sowie die Maskenpflicht.

 

Also, Bus auswählen, Hände waschen, Mund-Nase-Schutz auf und die Fernbusfahrt kann starten.

Fernbus auswählen
Bus wählen und Fernbusreise europaweit genießen | © MyVecton - depositphotos.com

Erstellt am 12.06.2020
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×