BESTBUSTRAVEL nach Amsterdam
#1
Bestbustravel fährt tatsächlich noch, letzte Woche (glaube es war Donnerstag) live gesehen im ZOB Berlin. Der Bus ist ein Bova-Magic 12m in weiß rot beschriftet mit großem 1 € Kreis am Heck und der Aufschrift Bestbustravel.
Es kamen 7 Fahrgäste tagsüber aus Polen an und 4 neue stiegen in Berlin ein nach Amsterdam. Der Bus hat in Berlin ca. 30min Pause und fährt dann weiter.

Fragt sich ob diese Linie eine Zukunft hat wo Meinfernbus jetzt massiv nach Amsterdam startet.
#2
BestBusTravel is very nice! They offer free magazines, wipes and snacks. They offer 19 Euro tickets on their trips to Amsterdam and Berlin and quite often are cheaper than Meinfernbus.

They also travel faster to Amsterdam than meinfernbus and have better connections. I go for BestBusTravel!

Arnaud
#3
they are faster than meinferbus but the arrival time in amsterdam is not really good for tourists.
#4
(19.07.2014, 15:24)Gast schrieb: BestBusTravel is very nice! They offer free magazines, wipes and snacks. They offer 19 Euro tickets on their trips to Amsterdam and Berlin and quite often are cheaper than Meinfernbus.

They also travel faster to Amsterdam than meinfernbus and have better connections. I go for BestBusTravel!

Arnaud

What's that? A promotion-posting?
#5
Scheint der letzte Strohhalm zu sein, wenn man schon auf ein Forum angewiesen ist, um sein Produkt am Leben zu erhalten
#6
Habe versucht, irgendwas zu buchen bei Bestbustravel für € 19,- - es funktioniert nicht.
Die haben nach wie vor ihr uraltes Lockvogelsystem mit 2-4 billigen Sitzen und alle normalen Plätze kosten unverschämte € 49,-.
(Mit Easyjet geht es für 34,- !)
Ist ganz klar eine Mogelpackunglinie - sollten vielleicht auch die Jungs von Busliniensuche mal korrigieren - da wird täglich immer € 19,-
angezeigt - und buchen kann man immer nur für € 49,-. Das kann nicht Sinn eines Vergleichsportals sein.

Der Fahrplan liegt außerdem tatsächlich ungünstig für deutsche Reisende. Einziger Vorteil ist die etwas schnellere Fahrzeit.

Auch hier ist unklar, warum die nicht tatsächlich alles für € 19,- verkaufen (dann wäre der Bus nämlich voll und mit Gewinn,
ca. € 1800,- Ticketeinnahmen brutto pro 24 Stunden), statt immer mit nur 3, 4 oder 5 Fahrgästen im Bus zu fahren. Da diese ja die
billigen Sitze gebucht haben, bekommt man höchstens die ZOB-Gebühren mit den Ticketeinnahmen wieder raus... .
Ich vermute auch hier ein Steuersparmodell, d.h. absichtlich Verlust machen um Gewinne von anderen Firmen aus anderen Branchen runterzudrücken.

Noch interessant: Am Wochenende gibt es eine Tagesabfahrt von Eurolines-Berlinlinienbus nach Amsterdam, wer diesen Bus bei Eurolines bucht zahlt nur € 19,- - bei Berlinlinienbus kostet derselbe Bus unverschämte € 63,- !
#7
\\Admin: Da es in letzter Zeit zu vermehrten massiven Beschwerden über die Zuverlässigkeit des Unternehmens gab, zeigen wir ab sofort die Fahrten von BestBusTravel in den Suchergebnissen nicht mehr an. Die Fahrten scheinen nur noch sporadisch stattzufinden.

siehe auch: https://www.facebook.com/pages/BestBusTr...?ref=br_tf