Bonn Fernbusbahnhof
#1
Wenn schon über Frankfurt geklagt wird, was soll man dann erst über Bonn sagen ... einfach nur eine Katastrophe. Dabei hat Bonn einen halbwegs brauchbaren ZOB, aber nur für den ÖPNV und den Flughafenbus. Um zu den Fernbussen zu kommen, muß man von dort erst nochmal eine Viertelstunde marschieren. Die schmalen Zufahrten dort haben am Rand große Spurrillen, die bei Regen unter Wasser stehen, das z.T. bis weit auf die Fahrbahn reicht - ich freue mich schon auf die Glatteissaison; ein winziges Wartehäuschen mit einstelliger Anzahl Sitzplätze und eine große Uhr vervollständigen das Ambiente. Weiß jemand etwas über Pläne, diese offenbar aus der Not geborene Situation zu verbessern?
Zitieren
#2
Da hilft nur Druck Druck Druck auf alle Parteien, Stadträte, Zeitungen etc. in Bonn sonst wird es ewig dauern, bis da ein moderner ZOB im Zentrum gebaut wird.
Zitieren
#3
(18.11.2014, 14:55)Gast schrieb: Da hilft nur Druck Druck Druck auf alle Parteien, Stadträte, Zeitungen etc. in Bonn sonst wird es ewig dauern, bis da ein moderner ZOB im Zentrum gebaut wird.

Es wird auch mit "Druck Druck Druck" einige Zeit dauern bis ein vernünftiger ZOB in Bonn steht. Da müssen erstmal allerhand Genehmigungen eingeholt werden, Anhörungen durchgeführt werden etc. pp. bevor der erste Spatenstich gesetzt wird und auch dann brauchen größere Bauvorhaben länger als einen Monat. Und ich finde das auch eigentlich ganz ok so, wir sind schließlich nicht in China.
Zitieren