Deinbus: die neue Gesellschaft ist gegründet.
#1
Der ja bislang geheime Investor ist dann vermutlich 'Tillmann Raith', der auch schon bei envitra.de Geschäftsführer ist, einem Anbieter für Gas und Strom.

Quelle:
http://handelsregister-online.net/neuein...MtPpS5_-W4
Zitieren
#2
Hallo fertzu45,

vielen Dank für den Hinweis. Die Personalie passt auf die Ankündigung seitens Deinbus, dass es sich um jemand aus dem Energiesektor aus den süddeutschen Raum handelt.

VG
Martin
Zitieren
#3
Nun werden nach und nach mehr Details bekannt.
http://www.wiwo.de/unternehmen/dienstlei...38392.html

Vor allem interessant:
1) es soll mit ausländischen Partnern kooperiert werden. Das dürften in Tschechien die Student Agency und in Österreich Blaguss sein (andere interessante gibt es nämlich nicht). Oder man zielt auf kleinere Unternehmen ohne vorhandene Marke.
2) Die Preise sollen sich verdoppeln. Das kann auch funktionieren, nämlich dann, wenn die anderen Busunternehmen plötzlich alle ihren Betrieb einstellen. Oder wenn Deinbus.de 2.0 es schafft, ein extrem bessere Produkt zu liefern.
Zitieren
#4
Das wiederum glaube ich nicht, denn Student Agency fährt selbst sowie für die DBAG gemeinsam mit der OVF und Arzt-Reisen die neue Buslinie von Strasbourg nach Praha hl. N.

Auch Blaguss halte ich für sehr unwahrscheinlich, denn die fahren ja für Flixbus/MeinFernbus und Eurolines.
Zitieren