flixbus fährt ohne mich weiter
#1
Ich hatte beiden Fahrern angekündgt, daß ich auf die Toilette muß und die Toilette des Busses war außer Betrieb. Der Fahrer gab an, daß er Bescheid geben wird, an welcher Stelle ich auf die Toilette könnte und so ging ich in Eile auf die Toilette, da angegeben wurde, daß ich 5 Minuten Zeit hätte.
Der Bus fuhr einfach ohne mich los.
Ich hatte alles im Bus gelassen inklusive Jacke, Gepäck, Laptop, Handy ...., was ersichtlich für die Busfahrer war. Zum Glück konnte ich sofort in ein Taxi springen und fuhr dem Bus hinterher. 
Das Taxi und ich haben den Fahrer sehr offensichtlich Zeichen durch Winken, Lichter usw.... gemacht damit der Bus anhählt, doch die Fahrer hielten nicht an.
Daher entschloß sich das Taxi so schnell wie möglich an den nächsten Halt des Flixbuses zu fahren, damit die Taxirechnung billiger wird und das war in Stuttgart.
In Stuttgart bin ich in den Bus gestiegen und die Fahrer ließen mich einsteigen aber weigerten sich mir ihre Namen mitzuteilen.
Ich haber das Autonummernschild und alles von dem Bus notiert.
Die Taxirechnung sind 260 Euros.
Frage: Muß das Flixbusunternehmen die Taxikosten bezahlen? Schmerzensgeld ?
Zitieren
#2
Nein, wo kommen wir denn dahin, Flixbus muss schließlich seinen Fahrplan einhalten
Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.