Flixbus löst gültigen Gutschein nicht ein!
#11
Hallo Zusammen,

ich hatte wie der Gast vom 04.06.2018 schrieb, ein ganz ähnliches Problem mit Flixbus. Ich hatte noch einen Gutschein im Wert von 42Eur (auch wenn es "nur" 42Eur sind, muss man dafür arbeiten!). Da ich nicht wusste, wie das mit den Gutscheinen gehandhabt wird, habe ich mich im August 2018 beim Kundenservice von Flixbus gemeldet und folgende Antwort erhalten:

"Es gibt verschiedene Gutscheinarten mit verschiedenen Buchungs- und Stornierungsbedingungen.
[...]
*Haben Sie einen Gutschein gekauft oder durch eine Stornierung erhalten, kann dieser mehrfach eingelöst werden und ist auch stornierbar. Der Restbetrag bleibt auf dem Gutschein bestehen und kann so lange eingesetzt werden bis der Betrag erschöpft ist.*
[...]

Vorgestern wollte ich diesen also einlösen und es funktionierte nicht. Daraufhin schrieb ich dem Kundenservice eine Mail. Nach etwas hin und her bekam ich die Antwort:

"Gutscheincodes so wie Ihrer sind Stornierungsgutscheine und die sind durch unsere Allgemeine Geschäfts- und besondere Beförderungsbedingungen 1 jahr lang gültig.
Diese Fahrt haben Sie am 12,09,2017 storniert, und dafür einen Gutscheincode erhalten der bis um 12,09,2018 gültig war."

Daraufhin wiederholte ich, dass der Kollege mir etwas anderes erzählt hatte.

"Gerne haben wir Ihr Anliegen erneut überprüft.
Wie in der vorherigen E-Mail erklären wir Ihnen nochmals.
Eine Auszahlung oder Verlängerung des Gutscheins ist leider durch unsere Allgemeine Geschäfts- und besondere Beförderungsbedingungen ausgeschlossen. Dementsprechend, bedauern wir, dass wir Ihre Anforderung ablehnen müssen.
Betrachten Sie, dass als Finale Antwort."

Abgesehen von dem Schreibfehler finde ich vor allem peinlich, dass Flixbus seine Leute nicht richtig ausbildet. Der Kollege von letztem Jahr, August, schrieb in keinem Wort, dass ein Stornierungsgutschein nur 1 Jahr gelte. Ich habe das Gefühl, dass Flixbus das mit Absicht gemacht hat, um den Gewinn ohne Leistung einzustreichen.

Hat jemand Erfahrung damit? Wie sehen meine Chancen aus, die 42Eur, oder einen Teil davon, wiederzubekommen? Gibt es soetwas wie ein Beschwerdeformular?

Herzliche Grüsse,
ein weiterer, frustrierter Gast
Zitieren
#12
Ein Gutschein muss laut Gesetz eine Gültigkeit von 3 Jahren haben
Zitieren
#13
[quote pid='29094' dateline='1551457172']
"Es gibt verschiedene Gutscheinarten
Abgesehen von dem Schreibfehler finde ich vor allem peinlich, dass Flixbus seine Leute nicht richtig ausbildet. Der Kollege von letztem Jahr, August, schrieb in keinem Wort, dass ein Stornierungsgutschein nur 1 Jahr gelte. Ich habe das Gefühl, dass Flixbus das mit Absicht gemacht hat, um den Gewinn ohne Leistung einzustreichen.
[/quote]

Das mit dem einen Jahr war schon immer.
Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.