Großer Busbahnhof für Wien geplant.
#1
"Der Bus-Terminal in Erdberg ist kein Ort, der als Visitenkarte der Stadt durchgeht. Was die ankommenden Touristen als erstes zu sehen bekommen, ist eine trostlose Betonwüste direkt unter der Tangente. Dabei werden hier immerhin 60 Prozent des internationalen Buslinienverkehrs von und nach Wien abgewickelt.

Nicht das einzige Problem, das Bus-Passagiere in Kauf nehmen müssen: Die Busbahnhöfe sind derzeit über die ganze Stadt verteilt. Manche Busse halten in Erdberg, andere wiederum am Südtiroler Platz oder beim Stadioncenter."

http://kurier.at/chronik/wien/grosser-bu...79.260.116
Zitieren
#2
Schön, dass man in Wien erkennt, dass ein attraktiver moderner zentraler Busbahnhof DIE Visitenkarte einer Stadt und der wichtige erste Eindruck ist - kann man nur hoffen, dass die zahlreichen deutschen Fernbus-Problemstädte Köln, Stuttgart, Ulm, Bielefeld, Nürnberg, Frankfurt usw. auch bald zu dieser Erkenntnis gelangen... und nicht erst in 10 oder 20 Jahren... .
Zitieren
#3
(09.08.2014, 22:12)Gast schrieb: Schön, dass man in Wien erkennt, dass ein attraktiver moderner zentraler Busbahnhof DIE Visitenkarte einer Stadt und der wichtige erste Eindruck ist - kann man nur hoffen, dass die zahlreichen deutschen Fernbus-Problemstädte Köln, Stuttgart, Ulm, Bielefeld, Nürnberg, Frankfurt usw. auch bald zu dieser Erkenntnis gelangen... und nicht erst in 10 oder 20 Jahren... .

Schon gut busexperte, inhaltlich nichts neues von dir. Musst dass hier nicht immer wiederholen.
Zitieren
#4
Warum sind viele Gäste hier ein Busexperte ?
Zitieren
#5
(10.08.2014, 11:00)Gast schrieb: Warum sind viele Gäste hier ein Busexperte ?
Der "Busexperte" war als solcher angemeldet, wurde aber gesperrt und schreibt jetzt als Gast. Ich lese und schreibe hier noch nicht lange mit, aber die Beiträge von Gast/Busexperte erkenne ich schon auf Anhieb.
Zitieren