Kooperationen von Eurolines
#1
Hallo zusammen,
kann mir jemand sagen, mit welchen Buspartnern Eurolines zusammen arbeitet, bzw. woher ich Infos dazu bekommen kann?
Konkret geht es um die Unternehmen "Ukraina Reisen" und "Berolina, welche Fahrten nach Ukraine (ersteres) und nach Kopenhagen (letzteres) anbietet.
Bräuchte die Info für eine Studienarbeit.

Vielen Dank und
Gruß

Armin
Zitieren
#2
" Konkret geht es um die Unternehmen "Ukraina Reisen" und "Berolina, welche Fahrten nach Ukraine (ersteres) und nach Kopenhagen (letzteres) anbietet. "

keiner der beiden anbieter arbeitet mit eurolines z[/i]usammen.
Zitieren
#3
Berolina fährt alleine nach Kopenhagen - hat mit Eurolines nichts zu tun.

Die Eurolines-Busse von Berlin nach Kopenhagen sind alle von Eurolines-Touring-Bohemia aus Tschechien mit tschechischen Bussen und Fahrern.

Aber nicht verwechseln mit Bohemian-Liner nach Kopenhagen, den gibts nämlich auch noch.

In die Ukraine fahren diverse Uralt-Busse auch z.T. unter dem Namen Eurolines.
Auf einem uralten Neoplan (geschätzt 30 Jahre alt !) der als Deutsche Touring/Eurolines ausgerufen wird im ZOB steht "Eurovoyage" drauf.

Buspartner ist gut... - das wirkt eher umgekehrt, es gab einen Haufen klappriger Osteuropalinien bzw. internationale Linien und Eurolines hat dann für diese den Ticketverkauf unter einem einheitlichen Markennamen angeboten.

RE-Tours z.B. kann man als Buspartner sehen, die fahren für Eurolines z.B. Berlin-Paris.

Warte mal zwei, drei Jahre ab, wenn MFB und Flix weiter kräftig ins Ausland expandieren und Megabus seine nationalen Netze verknüpft hat, wird Eurolines kaum noch eine Rolle spielen.
Zitieren
#4
http://www.eurolines.com/en/about-us/
Zitieren
#5
Hi,
vielen Dank für die Antworten!
Gibt es dafür denn eigentlich eine offizielle Quelle? Habe nichts finden können.

Schönen Gruß und nochmals danke
Armin
Zitieren