mehr Auswahl Mitfahrgelegenheiten
#1
Beim Vergleich zu Mitfahrgelegenheiten wird bislang nur das kommerzielle Portal blablacar angezeigt. Es wäre schön, wenn auch andere, nicht-kommerzielle Portale wie mitfahren.de, fahrgemeinschaft.de oder bessermitfahren.de aufgenommen würden.
Zitieren
#2
Hallo Gast,

vielen lieben Dank für die Anregung.

Schönen Gruß
Martin
Zitieren
#3
Ich finde, die Anzeige von Mitfahrgelegenheiten stört sogar. Ich wünsche mir von einem professionellem Fahrer gefahren zu werden und nicht von irgendeinem anonymen unbekannten PKW-Fahrer. Hatte da schon in meinem Bekanntenkreis einige Negativerlebnisse (z.B. in 3,5 h von Berlin nach München). Wenn hier zu viele Mfgs auftauchen, wird das ganze unübersichtlich. Zumindest sollte es einen Filter geben, dass man Mfgs explizit auschliessen kann.
Zitieren
#4
"FASTrider" beschwert sich über 3,5h von Berlin nach München? :-O Spaß beiseite, ganz meiner Meinung Wink
Zitieren
#5
(08.09.2014, 12:54)Fastrider schrieb: Ich finde, die Anzeige von Mitfahrgelegenheiten stört sogar. Ich wünsche mir von einem professionellem Fahrer gefahren zu werden und nicht von irgendeinem anonymen unbekannten PKW-Fahrer. Hatte da schon in meinem Bekanntenkreis einige Negativerlebnisse (z.B. in 3,5 h von Berlin nach München). Wenn hier zu viele Mfgs auftauchen, wird das ganze unübersichtlich. Zumindest sollte es einen Filter geben, dass man Mfgs explizit auschliessen kann.

Manchmal denk' ich, dass Du immer nur das Haar in der Suppe suchst. Ob hier oder in anderen Foren.

Und irgendwie machst Du scheinbar selbst nur Negativerlebnisse oder berichtest zu negativen Erfahrungen anderer Leute.
Zitieren
#6
(08.09.2014, 17:00)Der Beobachter schrieb:
(08.09.2014, 12:54)Fastrider schrieb: Ich finde, die Anzeige von Mitfahrgelegenheiten stört sogar. Ich wünsche mir von einem professionellem Fahrer gefahren zu werden und nicht von irgendeinem anonymen unbekannten PKW-Fahrer. Hatte da schon in meinem Bekanntenkreis einige Negativerlebnisse (z.B. in 3,5 h von Berlin nach München). Wenn hier zu viele Mfgs auftauchen, wird das ganze unübersichtlich. Zumindest sollte es einen Filter geben, dass man Mfgs explizit auschliessen kann.

Manchmal denk' ich, dass Du immer nur das Haar in der Suppe suchst. Ob hier oder in anderen Foren.

Und irgendwie machst Du scheinbar selbst nur Negativerlebnisse oder berichtest zu negativen Erfahrungen anderer Leute.

immernoch besser wie das thema mnxswtqdlbyt mit dem er ein anderes forum dauerbelästigt hat!
dank fernbusbewertungen hat er ja ma
Zitieren
#7
(08.09.2014, 17:00)Der Beobachter schrieb: Manchmal denk' ich, dass Du immer nur das Haar in der Suppe suchst. Ob hier oder in anderen Foren.

Und irgendwie machst Du scheinbar selbst nur Negativerlebnisse oder berichtest zu negativen Erfahrungen anderer Leute.

Mitfahrgelegenheiten sind halt nicht mein Ding und möchte ich eigentlich vermeiden, zumal es jetzt günstige Busverbindugen gibt.

Hier mal eine Liste persönlicher Negativerlebnisse:

- einfach stehen gelassen ohne Absage (2x)
- kurzfristige Absage weniger als 24 Stunden vorher (3x)
- Nachtblinder Fahrer bei Dunkelheit (fiel durch unischere Fahrweise auf, fuhr mit ca. 70 auf der Autobahn und wurde von Lastern angehupt, hinterher gab er zu, dass er nachtblind ist)
- vier Mitfahrer in einem Polo
- entgegen der AGB und Absprache an einem Baumarktparkplatz ohne ÖV-Anschluss ausgesetzt -> Taxifahrt notwendig

Gut bei 50 knapp Fahrten insgesamt ist das jetzt nicht so viel, aber 10% der Fahrten gab es ein Negativerlebnis.

Ich wollte jetzt gar nicht Mitfahrgelegenheiten schlecht reden, aber störend finde ich es trotzdem, wenn auf der Suche nach einer Busverbindungen die Verbindungsübersicht mit Mitfahrangeboten zugepflastert wird.
Zitieren
#8
luxussorgen, selbt wenn die mit angezeigt werden sieht man doch ob bus oder nicht und so viele busanbieter gibt's ja nun auch wieder nicht
Zitieren