Mitnahme von Kinder beim Bahn-Spezial
#11
Danke für die schnelle Antwort.
Hm, mein Sohn ist sechs Jahre und nicht fünf - nicht dass ich dann im Zug sitze und krieg Probleme. Bei "Fahrt" ändern habe ich 6-14 Jahre angegeben und dann gibt er mir 2x 29 Euro an.
Also 0-5 Jahre buchen und dann geht alles gut?

Danke für den Support.
Zitieren
#12
(25.06.2014, 09:56)Martin schrieb: gib doch einfach bei der Buchung die Anzahl der 0-5 jährigen Kinder an. Dazu klickst Du nach der Auswahl des entsprechenden Bahn-Spezials zuerst auf "Fahrt ändern" und wählst dann die entsprechende Anzahl der 0-5 jährigen Kinder aus. Falls du noch weitere Fragen hast: immer her damit Smile

Vielleicht liest Du auch mal, bevor Du etwas schreibst? Ihr Kind ist sechs Jahre alt. Im übrigen müssen Kinder unter sechs Jahren bei einer Buchung nicht angegeben werden, sie sind in Regelzügen des Tagesverkehrs tariflich schlicht nicht existent.

(25.06.2014, 10:04)Sandra schrieb: Danke für die schnelle Antwort.
Hm, mein Sohn ist sechs Jahre und nicht fünf - nicht dass ich dann im Zug sitze und krieg Probleme. Bei "Fahrt" ändern habe ich 6-14 Jahre angegeben und dann gibt er mir 2x 29 Euro an.
Also 0-5 Jahre buchen und dann geht alles gut?

Nein. Dein Kind hat bei dieser Konstellation keine gültige Fahrkarte.
Zitieren
#13
Also fahr ich mit dem Auto. Warum greifen die Konditionen der Bahn zum Transport von Kindern nicht bei busliniensuche.de?
Immerhin buche ich anschliessend auch das Online-Ticket über die Bahn und erhalte von denen eine Buchungsbestätigung.
Nun ja - wie so oft, mal wieder die Eltern im Nachteil. Schade!
Zitieren
#14
(25.06.2014, 10:04)Sandra schrieb: Bei "Fahrt" ändern habe ich 6-14 Jahre angegeben und dann gibt er mir 2x 29 Euro an.
Also 0-5 Jahre buchen und dann geht alles gut?

Danke für den Support.

Hallo,
nur Kinden mit 0 bis einschließlich 5 Jahren fahren kostenlos mit.
Darüber hinaus muss ein weiteres Bahn-Spezial gebucht werden.
6-jährige Kinder können beim Bahn-Spezial also NICHT kostenlos mitfahren.
Zitieren