Neues Webdesign / BETA
#1
Wir haben gestern das neue Webdesign von busliniensuche.de unter http://beta.busliniensuche.de/ veröffentlicht.
Hier können Sie gerne Verbesserungsvorschläge und Feedback posten, wenn etwas noch nicht richtig funktioniert oder Ihnen nicht gefällt.
Zitieren
#2
Hallo,

ich bin mit der Ansicht überhaupt nicht zufrieden!

Dieser riesige, rote Buchungsbutton stört beim scannen der Angebote. Das muss dezenter gehen! Suchgeschwindigkeit ist eigentlich ok finde ich. Aber an der Darstellung muss dringend gearbeitet werden... Da ist die jetzige wesentlich besser für das Auge!
Zitieren
#3
Mir gefällt das alte auch besser - ist viel übersichtlicher in der Ergebnisauflistung.

Dann lieber das alte lassen !!! Diese Preosschiene links könnt ihr ja übernehmen - aber alles andere nicht !
Zitieren
#4
(10.01.2014, 18:35)Gast schrieb: Hallo,

ich bin mit der Ansicht überhaupt nicht zufrieden!

Dieser riesige, rote Buchungsbutton stört beim scannen der Angebote. Das muss dezenter gehen! Suchgeschwindigkeit ist eigentlich ok finde ich. Aber an der Darstellung muss dringend gearbeitet werden... Da ist die jetzige wesentlich besser für das Auge!

Vielen lieben Dank für das Feedback, wir nehmen uns das sehr zur Herzen. Den etwas grellen roten Buchungsbutton haben wir deswegen rausgemacht. Ein dezentes "Details" ermöglicht nun das Aufklappen der Fahrten. Die Preise sollten nun deutlich einfach zu scannen sein.
Zitieren
#5
Neues Webdesign? Von Design kann man da ja wohl nicht sprechen. Irgendwie ist die Seite ziemlich leblos und langweilig. Man hätte viel mehr daraus machen können speziell in Hinsicht auf Wiedererkennungswert, sprich ein Design das einem in Erinnerung bleibt. Ebenso fehlt auch die Option gleich die Rückreisesuche. Suchgeschwindigkeit ist ok.
Zitieren
#6
Bitte das alte lassen !!!

Ist viel übersichtlicher - es werden noch viele weitere Busmarken dazukommen, niemand kann sich die Abkürzungen merken und für die Pluspunkte muß man jetzt umständlich erst was aufklappen... .

Vielleicht könnt ihr mal die Vorteile von Eurem neuen System erklären ?
Ich sehe keine... .
Die Preisschiene links braucht man auch nicht. Das ist bei Hotelportalen sinnvoll - da gibt es ganz billige Hostels und ganz teure 5-Sterne+ Hotels von 9,- bis 500,- pro Nacht. Bei Fernbussen braucht man soetwas nicht. Teure Linien werden sich eh nicht halten können und wird auch hier niemand buchen. Wenn da Fahrgäste drin sitzen, dann sind es welche, die nur dieses Unternehmen kennen - aber kein Busportal kennen.

Also liebe Busliniensuche-Macher: Im Moment ist Euer Portal MIT ABSTAND das beste und übersichtlichste. Aber euer Beta-System ist nicht besser als die anderen Portale... .
Zitieren
#7
Hallo,
an dieser Stelle schon einmal vielen Dank für das zahlreiche und vor allem auch kritische Feedback. Wir werden dieses nun auswerten und einfließen lassen Smile
Zitieren
#8
Wir haben die Darstellung der Suchergebnisse überarbeitet und freuen uns über euer Feedback.
Zitieren
#9
Dann bekommt ihr von mir auch mal ein bisschen Feedback Smile

Was mir eher missfällt ist, dass nun deutlich weniger Ergebnisse auf meinen (Notebook-)Bildschirm passen (nur noch etwa 75% im Vergleich zum Design davor). Die sehr kompakte, aber trotzdem nicht überladene Darstellung des alten Designs hat mir eigentlich immer gut gefallen. Nun muss man deutlich mehr scrollen und hat nicht so schnell einen Überblick. Auch fehlt mir irgendeine farbliche Abtrennung zwischen den Anbietern.

Was ich auch schon beim alten Design nicht so gut fand ist der Kontrast zwischen grau/weiß. Den finde ich auf machen Endgeräten mit schlechter Kontrastdarstellung etwas zu gering. Beim alten Design war das nicht so schlimm, beim neuen wäre es aber ganz gut, wenn die ausgewählten Buttons (beispielsweise die Buttons bei Suchergebnis sortieren / Suchergebnis eingrenzen) etwas kontrastreicher dargestellt werden könnten damit schneller auffällt, was hier gerade aktiv ist.

Dann habe ich noch ein Problem bei der neuen Verbindungssuche für Bahnlinien gefunden. Es werden Verbindungen von Stadtzentrum zu Stadtzentrum und nicht von HBf zu HBf gesucht. So findet man beispielsweise bei Stuttgart - München Verbindungen von Stuttgart Stadtmitte nach München Isartor, was dann in der Darstellung durch die vielen Nahverkehrsstrecken sehr unübersichtlich wirkt und das Ergebnis auch verfälscht. Es wäre wohl sinnvoller, wenn einfach die Stadt in Großbuchstaben aus dem RIS abgefragt werden würde (also STUTTGART - MÜNCHEN).
Zusätzlich fehlen bei der DB noch die Komfortmerkmale.

Noch eine Kleinigkeit die mir gerade aufgefallen ist (und die es auch schon im alten Design gibt). Linien sollten, wenn die Abfahrtszeit die selbe ist, nach ihrer Fahrtdauer sortiert werden. So wird beispielsweise beim ADAC Postbus Stuttgart - München (10:50 ab STR) erst die längere Fahrt zur ADAC Zentrale und dann die kürzere Fahrt nach Hackerbrücke angezeigt. Ist nur eine Kleinigkeit aber anders herum wäre es wohl sinnvoller.

Ich hoffe das hilft Euch weiter.

Gruß numi
Zitieren
#10
Hallo numi,

vielen lieben Dank für dein Feedback. Hier zu den einzelnen Punkten:

(23.01.2014, 17:48)numi schrieb: Was mir eher missfällt ist, dass nun deutlich weniger Ergebnisse auf meinen (Notebook-)Bildschirm passen (nur noch etwa 75% im Vergleich zum Design davor). Die sehr kompakte, aber trotzdem nicht überladene Darstellung des alten Designs hat mir eigentlich immer gut gefallen. Nun muss man deutlich mehr scrollen und hat nicht so schnell einen Überblick. Auch fehlt mir irgendeine farbliche Abtrennung zwischen den Anbietern.
Beim den Farben sind wir noch am überlegen, wie wir das sowohl dezent aber auch klar unterscheidbar reinkriegen. Falls Du da eine Idee hast, immer her damit. Die Schrift der Busunternehmen wollen wir aber nicht farbig machen. Die entsprechende Farbe macht es tlw schlecht lesbar.

(23.01.2014, 17:48)numi schrieb: Was ich auch schon beim alten Design nicht so gut fand ist der Kontrast zwischen grau/weiß. Den finde ich auf machen Endgeräten mit schlechter Kontrastdarstellung etwas zu gering. Beim alten Design war das nicht so schlimm, beim neuen wäre es aber ganz gut, wenn die ausgewählten Buttons (beispielsweise die Buttons bei Suchergebnis sortieren / Suchergebnis eingrenzen) etwas kontrastreicher dargestellt werden könnten damit schneller auffällt, was hier gerade aktiv ist.
Stimmt, das sollte deutlicher werden, insbesondere, welche Buttons "gedrückt" sind. //Edit: erledigt

(23.01.2014, 17:48)numi schrieb: Dann habe ich noch ein Problem bei der neuen Verbindungssuche für Bahnlinien gefunden. Es werden Verbindungen von Stadtzentrum zu Stadtzentrum und nicht von HBf zu HBf gesucht. So findet man beispielsweise bei Stuttgart - München Verbindungen von Stuttgart Stadtmitte nach München Isartor, was dann in der Darstellung durch die vielen Nahverkehrsstrecken sehr unübersichtlich wirkt und das Ergebnis auch verfälscht. Es wäre wohl sinnvoller, wenn einfach die Stadt in Großbuchstaben aus dem RIS abgefragt werden würde (also STUTTGART - MÜNCHEN).
Das haben wir - glaube ich - mittlerweile behoben. Der Algorithmus lässt sich aber natürlich noch verfeinern, keine Frage.

(23.01.2014, 17:48)numi schrieb: Zusätzlich fehlen bei der DB noch die Komfortmerkmale.
Die sollten wir da wohl komplett wegmachen. Macht wenig Sinn Äpfel mit Birnen zu vergleichen. //Edit: erledigt

(23.01.2014, 17:48)numi schrieb: Noch eine Kleinigkeit die mir gerade aufgefallen ist (und die es auch schon im alten Design gibt). Linien sollten, wenn die Abfahrtszeit die selbe ist, nach ihrer Fahrtdauer sortiert werden. So wird beispielsweise beim ADAC Postbus Stuttgart - München (10:50 ab STR) erst die längere Fahrt zur ADAC Zentrale und dann die kürzere Fahrt nach Hackerbrücke angezeigt. Ist nur eine Kleinigkeit aber anders herum wäre es wohl sinnvoller.

Valider Punkt, vielen dank! //Edit: erledigt
Zitieren