von BerlinLinienbus/Eurolines stehen gelassen.
#1
Ich buchte bei BerlinLinienbus eine Hin- und Rückfahrt auf der Strecke Berlin-Rostock. Erst am Busbahnhof in Berlin wurde mir gesagt das beide Fahrten von Eurolines durchgeführt werden..

Die Hinfahrt fand regulär statt, aber bei der Rückfahrt gab es bereits von Beginn an Probleme. Ich traf um 20.30Uhr am Halt Rostock-Dierkower-Kreuz am steig H ein, und stellte fest das es keinen aktuellen Fahrplanaushang gab. Der letzte war vom Jahr 2014 ! Ich rief deshalb bei Hotline gegen 20.45Uhr an, diese bestätigte das kein aktueller Fahrplan aushängt, aber der Bus kommen soll.
Ich stand dort im Regen bis nach 22Uhr, es kam kein Bus (auch nicht von Eurolines).
Die Fähre mit dem dieser Bus von Kophenhagen her kommen sollte war schon umgedreht und
wieder abgefahren.

Wegen der späten Uhrzeit hing ich in Rostock fest, da auch keine Bahn mehr so spät bis Berlin fuhr. Das kostete mich eine Zwangsübenachtung + neues Busticket für den nächsten Tag !
Zitieren
#2
Nachtrag. BerlinLinienbus hat schnell und kulant reagiert. Mir wurde heute die Erstattung sämtlicher Kosten zugesagt.
Zitieren