Anzeige

Fernbus Kleve: Bus im Vergleich

Busverbindungen Bus ab Kleve mit FlixBus, Eurolines, IC Bus und anderen
Beliebte Fernbusse und Buslinien
Fernbus von Berlin nach Kleve
ab 23,90 €
ab 05h 34min
mit FlixBus, BlaBlaCar, Deutsche Bahn
Fernbus von Köln nach Kleve
ab 8,00 €
ab 01h 47min
mit BlaBlaCar, Deutsche Bahn
Fernbus von München nach Kleve
ab 30,00 €
ab 07h 15min
mit BlaBlaCar, Deutsche Bahn
Fernbus von Münster nach Kleve
ab 5,00 €
ab 01h 20min
mit BlaBlaCar, Deutsche Bahn
Fernbus von Frankfurt am Main nach Kleve
ab 18,00 €
ab 03h 30min
mit BlaBlaCar
*Preise inkl. MwSt. - zwischenzeitliche Änderungen möglich.

Bus und Fernbus in Kleve

Der Fernbus für Kleve bringt Sie praktisch in die Niederlande.

In Kleve (www.kleve.de) treffen Deutschland und Holland aufeinander, denn die schöne Stadt ist nur einen Katzensprung von der Grenze entfernt. Es ist daher nicht weiter verwunderlich, dass sich das Fernbusnetz bis in die Niederlande erstreckt und es über Isselburg Fernbuslinien nach Amsterdam, Arnheim und nach Nimwegen gibt. Sie können aber auch aus Köln und Düsseldorf eine Busreise mit dem Fernbus nach Kleve unternehmen und sich die reizvolle Stadt am Niederrhein ansehen. Durch den guten Anschluss an das Busliniennetz Kleves, wird es in Zukunft noch weitere Fernbusstrecken nach Kleve geben.

In Kleve eine Busfahrt zu machen ist einfach, denn es gibt für die Busverbindungen den City-Bus, der nicht nur die Ortsteile Kleves miteinander verbindet, sondern auch Kleve mit den Nachbarstädten wie Goch, Geldern und Kevelaer. Wenn Sie vielleicht aus Bedburg-Hau mit dem Bus nach Kleve fahren wollen, dann gibt es auch hier die passende Buslinie. Damit alle Busse ihr Ziel erreichen, gibt es die NIAG, die Niederrheinischen Verkehrsbetriebe, die nicht nur für Kleve, sondern auch für den Kreis Wesel zuständig sind. Die NIAG unterhält 384 Busse, die auf 92 Linien unterwegs sind, und mit denen Sie auch bis in die benachbarten Niederlande fahren können.

Busverbindungen und Fernbuslinien von Kleve

Die größte Sehenswürdigkeit in Kleve ist die Schwanenburg, die hoch über der Stadt thront. Heute sind das Amts- und das Landgericht in der imposanten Burg untergebracht, aber der Park bietet sich für einen erholsamen Spaziergang nach der Fahrt im Fernreisebus an. Im Forstgarten Kleves stehen einige der vielen Villen, für die die Stadt berühmt ist. Die meisten der Villen wurden während der Gründerzeit im Stil des Klassizismus erbaut und mit schönen Gärten gestaltet.

Die höchste Erhebung der Stadt ist mit 106 Metern der Klever Berg. Auf dem Berg steht ein Aussichtsturm und es lohnt sich für diese Busfahrt auf den Turm zu steigen, denn die Aussicht auf Kleve und die schöne Landschaft des Niederrheins ist wunderschön.


Mögliche Busverbindungen

Warum sich der Fernbus-Vergleich lohnt

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×