Zug
BlaBlaCar
Startseite Blog
Fernbus oder Bahn? - ein Jahresrückblick

Mit Zug und Bahn auf Schienen unterwegs

Neue Fernbusanbieter und eine Steuersenkung auf Bahntickets halten die Fernverkehrsbranche auf Trab - Weihnachten ist greifbar nah und im Fernbus- und Bahnangebot tut sich einiges. Allerdings schon seit dem Sommer diesen Jahres. Rückblickend hat uns das Jahr 2019 demnach viele Änderungen und Neuerungen für das kommende Jahr beschert, sodass sich nun abzeichnen kann, wohin beispielsweise die Reise der Preise auf Bahn- und Bustickets gehen kann. Die neuen Flixbus-Konkurrenten und ein politisches Klimapaket stehen dabei im Vordergrund.

Mit dem Fernbus zum Hessentag 2019

Fernbustipp

Bad Hersfeld in Osthessen feiert. Mit der Veranstaltung “59. Hessentag”, bietet die Stadt von Freitag, 07.06., bis Sonntag, 16.06., informative Unterhaltung zu den Themen Kultur, Klima, Kommunikation und Kur. Zwei Konrads sind dem geschuldet: Konrad Duden (1829-1911) und Konrad Zuse (1910-1995), die beide mit der Stadt beruflich verbunden waren.

Fernbushaltestelle Bad Hersfeld

Für das hautnahe Erlebnis lohnt sich eine Reise nach Bad Hersfeld, die mit der Bahn beispielsweise rund eineinhalb Stunden dauert. Der Fernbus Frankfurt Bad Hersfeld braucht etwa zwei Stunden, ist aber deutlich günstiger und erhält für den Zeitraum kurz vor, während und nach dem Hessentag die Busfaltestelle Hünfelder in Bad Hersfeld zugewiesen.

Am besten vergleichen Sie die Fernbusfahrten und gönnen sich eine informative Fernbusreise nach Hessen.

Busfahrten an Ostern

Lieber mit dem Bus statt mit dem Auto

Haben Sie eine Busreise an Ostern geplant? Und für diejenigen, die tatsächlich nicht selbst mit dem Auto fahren möchten, lohnt es sich frühzeitig nach günstigen Bahn- oder Bustickets zu schauen. Auch wenn Ostern mit fast Ende April dieses Jahr recht spät ist, schadet es nicht, rechtzeitig nach interessanten Reisezielen und Fernbusfahrten Ausschau zu halten. Die beliebtesten Städte hierbei sind oft London, Paris, Berlin und Hamburg, wenn Sie sich einen Städtetrip vornehmen möchten.

E-Mobilität: Busse im Wandel

E-Mobilität für die FernbusseE-Busse und E-Autos sind auf dem Vormarsch. - Heute ist Mobilität mit Blick auf das Reisen mit Bus und Bahn nicht mehr nur eine Generations- oder Budgetfrage. Mobilität ist in jeder Lebenslage selbstverständlich geworden, ob mit oder ohne eigenem Auto, und möchte immer energieeffizienter werden. Dies ermöglichen neue Technologien, wie Smartphones für die permanente Kommunikationsmöglichkeit,Virtual Reality für die Erlebnis- und Planungswelt und auch die E-Mobilität, die im Reise- und Fernbusverkehr allmählich Einzug hält und so noch effektiver und komfortabler zum Umweltschutz beitragen kann und möchte.

Diese Entwicklung zeigt, dass all die technologischen Fortschritte in Richtung E-Mobilität keine Zukunftsmusik mehr sind und symbolisieren unser heutiges technologisches Streben, das auch der Reisebranche zu Gute kommen kann. Wie aber wirkt sich diese Entwicklung auf die herkömmlichen Verkehrsmittel aus?

Mit dem Fernbus entspannt auf Geschäftsreise

Mit dem Bus auf Geschäftsreise

Weihnachten und Silvester sind überstanden, nun sinken Stress und Zeitdruck wieder? Nein? Nun ja, für viele Menschen heißt es nach den Feiertagen erst recht: Die Arbeit ruft, der Jahreswechsel erfordert noch einige Abwicklungen und schon hat sie der Arbeitsalltag wieder. Die Schlauen unter ihnen haben vielleicht manche Geschäftsreise noch mit einem Weihnachts- und Silvesterbesuch bei Verwandten verbunden und sind froh, wenn sie jetzt nicht auch noch selbst mit dem Auto fahren müssen - auch angesichts der Wetterlage.

Doch welches Verkehrsmittel eignet sich für Geschäftsreisen am besten? Flugzeug, Bahn, Auto oder Bus? Insbesondere zu dieser Jahreszeit?

Selbstverständlich kommt es auch auf die Reisestrecke an, welches Verkehrsmittel bezüglich Reisedauer und Preis am besten passt. Insbesondere bei Auslandsterminen ist ein guter Verkehrsmittelvergleich wichtig und sehr lukrativ bei den Reisekosten.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×