Fernbus Osnabrück im Vergleich.

3 Schritte zum günstigsten Busticket.
Anzeige

Fernbus Osnabrück: Bus im Vergleich

Busverbindungen Bus ab Osnabrück mit FlixBus MeinFernbus, Postbus und anderen
Beliebte Fernbusse und Buslinien
Fernbus von Berlin nach Osnabrück
ab 64,94 zł
ab 03h 14min
mit FlixBus, BlaBlaCar, FlixTrain, Deutsche Bahn
Fernbus von Amsterdam nach Osnabrück
ab 47,66 zł
ab 02h 40min
mit FlixBus, FlixTrain, BlaBlaCar, Deutsche Bahn, Deutsche Bahn with connection
Fernbus von Katowice nach Osnabrück
ab 151,63 zł
ab 09h 00min
mit Sindbad, Voyager, FlixBus, BlaBlaCar, Deutsche Bahn, Eurolines Germany
Fernbus von Hamburg nach Osnabrück
ab 43,28 zł
ab 01h 39min
mit FlixBus, FlixTrain, BlaBlaCar, Deutsche Bahn
Fernbus von Szczecin (Stettin) nach Osnabrück
ab 121,22 zł
ab 05h 35min
mit Sindbad, Voyager, FlixBus, Ecolines, BlaBlaCar, Deutsche Bahn, Eurolines Germany, Follow me (Interglobus)
*Preise inkl. MwSt. - zwischenzeitliche Änderungen möglich.

Bus und Fernbus Osnabrück

Der Fernbus Osnabrück hat ein wichtiges Wirtschaftszentrum zum Ziel, wenn Sie mit dem Bus nach Osnabrück reisen.

Osnabrück (www.osnabrueck.de), bekannt auch als Friedensstadt durch die Unterzeichnung des Westfälischen Friedens 1648 in Münster und Osnabrück, ist mit seinen rund 156.000 Einwohnern nach Hannover, Braunschweig und Oldenburg die viertgrößte Großstadt in Niedersachsen. Zentral gelegen im Mittelpunkt des Osnabrücker Landes fungiert die kreisfreie Stadt auch als Oberzentrum und Logistikzentrum. Kein Wunder, dass sie auch eine wichtige Haltestelle für den Fernbus Osnabrück ist. Selbst aus dem Ausland kommen sie Busse angefahren, wie beispielsweise der Fernbus Amsterdam aus den Niederlanden. Zudem ist es auch komfortabel und billig Osnabück mit Fernbuslinien zu besuchen. Aber auch in deutsche Städte lässt es sich wunderbar mit den Busverbindungen reisen.

Wenn Sie mit dem Fernbus nach Osnabrück fahren möchten, haben Sie demnach guten Anschluss an verschiedene Fernbuslinien wie beispielsweise für den Bus nach Bremen oder den Fernbus nach Dresden, um entweder in den Norden oder in den Osten Deutschlands zu gelangen. Aufgrund der Lage Osnabrücks wurde die geschichtsträchtige Stadt generell an einem Knotenpunkt alter Handelsstraßen gegründet. Heute liegt Osnabrück demnach im Schnittpunkt wichtiger, europäischer Wirtschaftsachsen, die der Fernbusverkehr heute gut verknüpft. Jedermann kann Osnabrück mit einer Busfahrt günstig und angenehm erreichen.

Busverbindungen und Fernbuslinien nach Osnabrück

Der Nahverkehr mit seinen Bahnen und Bussen in Osnabrück wird heute durch die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) koordiniert. Sie ist jedoch nicht nur für die innerstädtischen Buslinien zuständig. In Zusammenarbeit mit anderen Verkehrsbetrieben, wie den Bussen der Stadtwerke Osnabrück, sind auch einige Verbindungen mit Fernbussen entstanden. Auf diese Weise werden Stadt und Umgebung optimal miteinander vernetzt. Und davon profitiert auch der Osnabrücker Landkreis. Die Zusammenarbeit der verschiedenen Unternehmen ermöglicht ein einheitliches Tarifsystem innerhalb der vorgegebenen Zonen. Wirtschaftszentren sind durch den Bus Osnabrück und die Bahn optimal verknüpft, die Konjunktur wird gefördert und Pendler erhalten mit der Busfahrt eine zuverlässige sowie kostengünstige Alternative zum Auto.

Ob Bahn, Bus, Fernbus oder Nachtbus Osnabrück die VOS gestaltet ein in sich greifendes Netz aus verschiedenen Verkehrsmitteln. Die umliegenden Kommunen Osnabrücks sind auch nachts durch entsprechende Linien mit dem Bus nach Osnabrück verbunden. Seit 1999 gibt es Verbindungen und Tarife für „Nachtschwärmer“ wie beispielsweise Partygänger, aber insbesondere auch für die Schichtarbeiter in Industrien, Krankenhäusern usw., die den Nachtbus sehr rege nutzen. Der steigende Bedarf in Osnabrück hat es nötig gemacht, 20 Buslinien nur für den Nachtverkehr einzusetzen. 2009 gab es das 15-jährige Jubiläum und das Konzept umfasst immer mehr Gemeinden um Osnabrück und fördert den öffentlichen Nahverkehr zwischen den Großstädten sehr erfolgreich.


Mögliche Busverbindungen

Warum sich der Fernbus-Vergleich lohnt

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×