Fernbus Rom im Vergleich.

3 Schritte zum günstigsten Busticket.
BlaBlaCar
Anzeige

Fernbus Rom: Bus im Vergleich

Busverbindungen Bus ab Rom mit FlixBus MeinFernbus, Postbus und anderen
Beliebte Fernbusse und Buslinien
Fernbus von München nach Rom
ab 29,00 €
ab 01h 35min
mit FlixBus , Vueling , BlaBlaCar , Trenitalia , Buscenter.it , Distribusion
Fernbus von Neapel nach Rom
ab 7,00 €
ab 00h 52min
mit FlixBus , Ibus srl , BlaBlaCar , Trenitalia , Distribusion , Buscenter.it , Italotreno.it
Fernbus von Berlin nach Rom
ab 33,00 €
ab 02h 05min
mit FlixBus , easyJet , Ryanair , RegioJet , Distribusion , KLM Royal Dutch Airlines
Fernbus von Frankfurt am Main nach Rom
ab 37,99 €
ab 02h 00min
mit FlixBus , Alitalia , BlaBlaCar , Air Europa , Trenitalia , Distribusion
Fernbus von Florenz nach Rom
ab 5,00 €
ab 01h 11min
mit FlixBus , BlaBlaCar , Trenitalia , eurolines.ch , Distribusion , Italotreno.it , Calanda Viaggi , Autolinee Sellitto
*Preise inkl. MwSt. - zwischenzeitliche Änderungen möglich.

Bus und Fernbus in Rom

Kaum eine andere Stadt in Europa hat so viel Charme und Flair, wie die Ewige Stadt Rom. Wenn Sie die Hauptstadt Italiens kennenlernen möchten, dann können Sie mit dem Fernbus nach Rom fahren und eine Busreise auf bestens ausgebauten Fernbusstrecken genießen. Sie fahren entspannt und mit einer komfortablen Fernbuslinie, denn Rom ist sehr gut an das Fernbusnetz in Europa angeschlossen. Auf diese Weise kommen Sie zum Beispiel mit der Busverbindung aus Stuttgart, aber auch mit den Fernbussen von Mailand immer erholt an Ihr Ziel und können die Stadt am Tiber in aller Ruhe besichtigen. Aber bringen Sie viel Zeit mit, denn in Rom gibt es nach der Busreise so einiges zu sehen.

Rom hat ein sehr gut ausgebautes Busliniennetz, eine U-Bahn und auch eine Tram. Der Hauptbahnhof ist Ihr Ziel, wenn Sie mit dem Bus nach Rom kommen. Von dort aus fahren die Stadt- und Expressbusse Roms mit 350 Buslinien, die an mehr als 8.000 Stationen halten, kreuz und quer durch die Stadt. Da der Verkehr in der drei Millionen Einwohner zählenden Stadt chaotisch ist, lohnt es sich, auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. So können Sie alle Sehenswürdigkeiten erreichen und machen zudem auch noch eine schöne Busfahrt durch Rom. Die U-Bahn befindet sich teilweise noch im Bau, denn immer wieder verzögern neue archäologische Funde die Bauarbeiten.

Busverbindungen und Fernbuslinien von Rom

Die Fülle an Roms Sehenswürdigkeiten erfordert Wochen, wenn Sie sich alles ansehen möchten. Das Kolosseum und das Forum Romanum erzählen aus dem antiken Rom, wie auch der Palatin und das Forum Boarium mit dem Janusbogen. Werfen Sie eine Münze in den Trevi-Brunnen Roms und essen Sie nach der Fernbusfahrt ein Eis auf der Spanischen Treppe. Vielleicht sehen Sie sich auf der Fernbusreise auch die Engelsburg an, besuchen die Caracalla-Thermen und die Kaiserforen.

Die wohl größte Sehenswürdigkeit Roms ist aber der Petersdom, die größte Kirche der Welt. Die Sixtinische Kapelle mit den Gemälden Michelangelos, die kostbaren Kirchenschätze und auch die Katakomben mit den Papstgräbern hinterlassen bei jedem Besucher einen unvergesslichen Eindruck auf Ihrer Busreise nach und innerhalb Roms.


Mögliche Busverbindungen

Warum sich der Fernbus-Vergleich lohnt

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×