Anzeige

Fernbus Karlsruhe Darmstadt: Bus Preise & Dauer

Busverbindungen Bus DarmstadtKarlsruhe mit FlixBus, Eurolines, IC Bus und anderen vergleichen
Beliebte Fernbusse Darmstadt ↔ Karlsruhe im Bahn Vergleich
Fernbus von MeinFernbus
ab 25,00* €
Fernbus von Sandra
ab 10,00* €
Fernbus von MeinFernbus
ab 25,00* €

Darmstadt - Karlsruhe mit Fernbus, Bus und Bahn

Wie komme ich von Darmstadt nach Karlsruhe?

Eine Fahrt von der hessischen Großstadt in die badische Fächerstadt können Sie komfortabel und günstig mit dem Fernbus Darmstadt Karlsruhe unternehmen. Mit einer Direktfahrt sind Sie in rund zwei Stunden angekommen und können sich auf interessante Sehenswürdigkeiten freuen.

Umsteigeverbindungen bestehen mit dem Bus Karlsruhe Darmstadt meist in Kombination mit der Bahn oder auch, wenn Sie die Mitfahrgelegenheit wählen. Die Zwischenhalte finden dabei oft in Stuttgart, Frankfurt oder Heidelberg statt und bieten bei längerer Wartezeit gute Möglichkeiten, sich in der Stadt ein wenig umzusehen.

Sollten Sie mit der Hinfahrt im Bus Darmstadt Karlsruhe auch gleich die Rückfahrt buchen, können Sie es sich aussuchen, ob und wann Sie eine dritte, eingeschobene Stadtbesichtigung unternehmen möchten. Egal, mit welchem Verkehrsmittel Sie reisen möchten, Direktfahrten und Umsteigeverbindungen gestalten sich in der Reisedauer auf dieser Route sehr ähnlich.

Komfortabel sind sie alle und haben eine schöne, grüne Stadt mit einem bemerkenswerten Stadtgrundriss zum Ziel. Karlsruhe ist zudem oft mit gutem Wetter gesegnet.

Fernbusfahrt nach Karlsruhe

Stadt Karlsruhe
Karlsruhe, Deutschland | © begepotam - depositphotos.com

Mit dem Darmstadt Karlsruhe Bus kommen Sie meist am Busbahnhof hinter dem Hauptbahnhof an. Für den Anschluss an den Karlsruher Nahverkehr führt Ihr Weg durch den Bahnhof zum Vorplatz, wo die Busse und Straßenbahnen ankommen und abfahren. Gleich dort haben Sie eine Karlsruher Attraktion vor der Nase, die besonders bei Kindern beliebt ist: der Karlsruher Zoo und Stadtgarten. Wer weiter in die Stadt hinein möchte, kann den Weg durch den Zoo mit einem Spaziergang in Richtung Kongresszentrum verbinden, das unweit vom Einkaufszentrum Ettlinger Tor liegt.

Dahinter erstreckt sich mit weiteren Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise das Naturkundemuseum die Fußgängerzone der Innenstadt, und ein kleines Stück weiter können Sie die Wahrzeichen von Karlsruhe, die Pyramide am Marktplatz und das Schloss, besichtigen. Diese gesamte Strecke müssen Sie natürlich nicht zu Fuß zurücklegen, sondern können die bequemen Fahrten mit Bus und Bahn im KVV des Nah- und Regionalverkehrs Karlsruhes nutzen.

 

Busverbindung Karlsruhe - Darmstadt

Die Rückfahrt mit dem Fernbus Karlsruhe Darmstadt steht an? Oder haben Sie vor, noch eine Busreise anzuhängen? Für weitere Städtefahrten haben Sie von Karlsruhe aus viele Möglichkeiten, insbesondere, wenn es eventuell noch mit einer Flugreise weitergehen soll. Der Bus Karlsruhe Stuttgart beispielsweise bringt Sie schnell und günstig zum nächsten Flughafen.

Wer nach Hause fährt bzw. touristisch zwischen Darmstadt und Karlsruhe unterwegs ist, kann nach der Fahrt im Bus von Karlsruhe nach Darmstadt überlegen, wohin die nächste Reise gehen soll. Vielleicht reizt es Sie, weiter in den Norden Deutschlands zu fahren. Die Fernbuslinie für den Bus Darmstadt Hannover ist eine günstige und komfortable Möglichkeit die Hauptstadt Niedersachsens kennenzulernen.

Bei all den vielen Reisemöglichkeiten ist es jedoch schön, einen Moment durchzuatmen und die Stadt, in der Sie sich gerade befinden in aller Ruhe zu besichtigen. Darmstadt in diesem Fall hat vielleicht nicht auf den ersten, aber doch auf den zweiten Blick viele interessante Sehenswürdigkeiten und überzeugt mit ausgefallenen Bauwerken.

Busreise nach Darmstadt
Stadt Darmstadt
Darmstadt, Deutschland | © Hackman - depositphotos.com

Der Karlsruhe Darmstadt Bus fährt Sie in eine Wissenschaftsstadt, die diesen Titel seit 1997 trägt und ihn vom Hessischen Innenministerium verliehen bekam. Verantwortlich dafür sind die zahlreichen Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, die sich zusammen mit großen Firmen und Einrichtungen, beispielsweise aus der Kommunikations- und IT-Branche, überwiegend auf die angewandte Forschung und Entwicklung konzentrieren. Darmstadt hat jedoch auch den Ruf als Zentrum des Jugendstils, das auf die 1899 von Großherzog Ernst Ludwig errichtete Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe zurückzuführen ist.

Eine Städtereise in diese kontrastreiche Stadt lohnt sich aber insbesondere für den im Mittelpunkt stehenden Luisenplatz, der mit den Straßenbahnen und Buslinien im Darmstädter Nahverkehr immer gut zu erreichen ist. In seinem Zentrum steht das 39 Meter hohe Ludwigsmonument, von den Einwohnern gerne der Lange Ludwig genannt wird. Der Platz wurde 1820 zu Ehren der Großherzogin Luise von Hessen-Darmstadt angelegt und wird heute von vielen Geschäften, Hotels und Restaurants umringt.

*Preise inkl. MwSt. - zwischenzeitliche Änderungen möglich.

Warum sich der Fernbus-Vergleich lohnt

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×