Fernbus Mainz im Vergleich.

3 Schritte zum günstigsten Busticket.
Anzeige

Fernbus Mainz: Bus im Vergleich

Busverbindungen Bus ab Mainz mit FlixBus MeinFernbus, Postbus und anderen
Beliebte Fernbusse und Buslinien
Fernbus von Berlin nach Mainz
ab 18,99 €
ab 04h 30min
mit FlixBus, BlaBlaCar, Deutsche Bahn
Fernbus von Frankfurt-Hahn Flughafen (HHN) nach Mainz
ab 6,00 €
ab 01h 00min
mit BlaBlaCar, flibco.com
Fernbus von Paris nach Mainz
ab 25,99 €
ab 04h 05min
mit FlixBus, BlaBlaCar, eurolines.ch, Distribusion, Deutsche Bahn, Deutsche Bahn with connection
Fernbus von Hamburg nach Mainz
ab 19,90 €
ab 04h 23min
mit FlixBus, FlixTrain, BlaBlaCar, Distribusion, Deutsche Bahn
Fernbus von Dortmund nach Mainz
ab 11,99 €
ab 02h 38min
mit FlixBus, BlaBlaCar, Deutsche Bahn
*Preise inkl. MwSt. - zwischenzeitliche Änderungen möglich.

Bus und Fernbus in Mainz

Der Fernbus in Mainz

In Mainz (www.mainz.de) lässt es sich hervorragend den Karneval feiern, denn Mainz ist mit seinen über 200.000 Einwohnern nicht nur die größte Stadt in Rheinland-Pfalz, sondern auch eine Hochburg der rheinischen Fastnacht. Die Landeshauptstad ist zudem Sitz der Johannes Gutenberg-Universität sowie des Südwestrundfunks (SWR) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). Wenn Sie mit dem Fernbus nach Mainz reisen, fährt Sie der Fernreisebus direkt in eines der fünf Oberzentren des Bundeslandes. Am Rhein gegenüber der Mündung des Mains gelegen bildet Mainz zusammen mit der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden ein länderübergreifendes Doppelzentrum. Von hier aus fahren beispielsweise einige Fernbuslinien nach Heidelberg, Karlsruhe oder sogar von Mainz nach Berlin.

I1883 begann die Geschichte des Mainzer Nahverkehrs mit der ersten Pferdebahn. Schon lange bevor an Buslinien zu denken war, musste Mainz etwas für das steigende Transportbedürfnis tun. Später gab es dann die Dampfbahn, bevor die Straßenbahn eingeführt wurde. Der erste Bus wurde elektrisch geführt, der sogenannte O-Bus. Das Straßenbahnnetz baute Mainz auf 39 km aus, heute sind es nur noch 19 km. Dafür gewannen die Busverbindungen mit der Zeit immer mehr an Bedeutung und die Fahrt mit dem Bus nach Mainz wurde selbstverständlicher. Heute nutzen rund 80 % der Fahrgäste die Mainzer Buslinien. Hinzu kommen Fernbusverbindungen, um Touristen und Geschäftsreisenden die Möglichkeit zu bieten, schnell und bequem in die Stadt zu gelangen.

Busverbindungen und Fernbuslinien von Mainz

Seit den 50er Jahren sind Bus und Fernbus damit zum Hauptverkehrsmittel in und um Mainz geworden. Die Stadtwerke Mainz AG hat für den öffentlichen Personennahverkehr ihre Tochtergesellschaft, die Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH (MVG), ins Leben gerufen. Sie organisiert alle Buslinien sowie das Straßenbahnnetz. An Werktagen mit Schülerbeförderung steigen bis zu 170.000 Fahrgäste in die Mainzer Verkehrsmittel ein und aus.

Im Jahr befördert die MVG 50 Millionen Personen. Die Buslinien werden dabei flexibel angepasst, weil sich neben den Ballungsgebieten auch einige Randgebiete verstärkt entwickeln und eine bessere Anbindung an Bus und Bahn benötigen. Zusammen mit den Fernbussen ist so in Mainz ein vollständiges Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln entstanden.


Mögliche Busverbindungen

Warum sich der Fernbus-Vergleich lohnt

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×